Kategorie-Archiv: Veredelungsverfahren

Der Tampondruck – fast ein Alleskönner

Der Tampondruck gehört als Druckverfahren zur Familie des indirekten Tiefdrucks und findet besonders im Werbemittelbereich häufige Anwendung.
Gerade hier gibt es ja auch allerhand Dinge, die man individuell anpassen kann. Der Bereich der bedruckbaren Werbemittel wächst außerdem zusehends. Stießen früher die Sortimente mit Kugelschreibern und Feuerzeugen schon an die Grenzen der Vielfalt – höchstens noch durch ein paar Farben variiert – so gibt es heute fast keine Artikel mehr, die man nicht zur Werbung und Kundenbindung einsetzen kann. Vom günstigsten Streuartikel, wie Einkaufswagenchips oder eben die, man möchte schon fast sagen traditionellen, Kugelschreiber, bis hin zu Weiterlesen

Digitaldruck

In unserer kleinen losen Artikel-Reihe über Druckmethoden, befassen wir uns heute mit einer der modernsten Techniken: dem Digitaldruck.

Diese Methode wurde ist erst durch den Einsatz von Computern möglich. Im Gegensatz zu allen anderen, traditionellen Methoden, benötigt der Digitaldruck keine Druckform. Wir erinnern uns: eine Druckform ist quasi der ‚Stempel‘ mit dem die Farbe auf den Träger (Papier oder Gegenstände) aufgebracht wird. Druckformen wie das Sieb, oder eine Druckplatte erübrigen sich also in diesem Fall.

Die Arbeitsweise des Digitaldrucks müssen Sie sich im Prinzip vorstellen, wie Weiterlesen